Aktuelles

Hier finden Sie stets aktuelle Neuigkeiten über uns und unseren Service.

 

Diesen Bericht, der Seite asp AUTO SERVICE PRAXIS, wollen wir Ihnen nicht vorenthalten:

 

Das Auto richtig desinfizieren!

 

 

 

Aktuelle Corona/Covid-19 Information

Wir sind gerne für Sie da!

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

als Kfz-Werkstatt stellen wir Ihre Mobilität sicher und sind nach derzeitigem Stand von Betriebsschließungen im Rahmen der Corona/Covid-19 Regelungen nicht betroffen - somit können wir weiterhin in gewohnter Freundlichkeit und Qualität für Sie da sein. Natürlich setzen wir die empfohlenen Hygiene- und Präventionsmaßnahmen um, damit für Sie und unser Serviceteam ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleistet ist.

Sofern Sie dennoch ihren Servicetermin verschieben möchten, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, um die bestmögliche Lösung für Ihre Mobilität zu finden. 


Wir freuen uns auf Ihren Besuch - bleiben Sie gesund!

Stand 18.03.2020

 

Auf diesem Weg möchten wir uns erneut bei unserer langjährigen Mitarbeiterin Marlene Polak bedanken!
Frau Polak war seit der ersten Stunde in unserem Betieb beschäftigt. Wir hoffen, dass sie uns auch weiterhin als Freundin besuchen kommt und wünschen ihr alles Gute in ihrem Ruhestand.

 

 
Hier dürfen wir Ihnen nun auch unser neues Gesicht der Annahme vorstellen.
 

Frau Henkes ist von montags bis freitags für Sie da.

 

Wir wünschen unserer neuen Kollegin einen guten Start, viel Freude an ihrem neuen Arbeitsplatz und freuen uns auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Sie kennen uns bereits als kompetenten und zuverlässigen Ansprechpartner für Ihr Fahrzeug.

 

Um uns zukunftsorientiert auszurichten und unseren Service noch weiter zu verbessern, haben wir uns dem MOTOO-Werkstattsystem angeschlossen. Das ermöglicht uns, mit professioneller Unterstützung auch zukünftige Aufgaben gut zu bewältigen.

 

Unsere Philosophie:

 

  • Wir geben für  jeden Kunden unser Bestes, unabhängig vom gefahrenen Fabrikat 
  • Wir bilden uns regelmäßig weiter, um der komplexen Technik neuer Fahrzeuge gerecht zu werden
  • Wir verwenden ausschließlich Ersatzteile in Erstausrüsterqualität
  • Wir nutzen Reparaturdaten und –pläne nach Herstellerangaben
  • Wir halten unsere Werkstattausstattung und unser Werkzeug auf aktuellem Stand

 

Wir freuen uns schon auf Ihren nächsten Besuch!

Billigreifen können gefährlich sein

"Vorsicht bei „Schnäppchen-Reifen“: Beim Kauf von günstigen Sommerreifen ist höchste Vorsicht geboten. Tester warnen vor sogenannten Billigreifen aus chinesischer und osteuropäischer Produktion. Teilweise alarmierenden Ergebnissen bestätigt ein Praxistest. Experten haben sechs dieser Reifen in der häufig verlangten Größe 225/45 R17 auf ihre Bremsweg-, Nässe- und Handling-Eigenschaften getestet. Als Vergleich dazu wurde ein Reifen einer Premium-Marke getestet, montiert auf einem serienmäßigen VW Golf.

Die Ergebnisse sind teilweise erschreckend

Die Ergebnisse fallen teilweise sehr heftig aus. Bei einer Vollbremsung auf nasser Fahrbahn aus 100 km/h kommt der Premium-Reifen bei 49,9 Meter zum stehen. Der beste der „Billiggummies“  kommt erst sechs Meter später zum stehen (56,2 Meter). Der Schlechtester kommt sogar erst nach zwölf Metern mehr zum Stillstand (61,9 Meter). Noch übler sieht es bei der Restgeschwindigkeit beim Bremsvorgang aus. Während das Auto mit den Markenreifen nach knapp 50 Metern steht, rauschen die Fahrzeuge mit den „Billigpneus“ mit bis zu 44 km/h vorbei und kommen erst viele Meter weiter zum Stillstand.

Auch beim Aquaplaning liegen Welten zwischen den Reifentypen. Der Premium-Reifen bleibt bei 80 km/ in der Spur und schwimmt nicht auf. Hingegen schwimmen die Billigen schon beim Überfahren der Nassfläche auf und das Auto untersteuert massiv und kann selbst durch heftiges Einlenken nicht auf Kurs gehalten werden. Hier ist ein „böser Abgang“ vorprogrammiert.

Ganz übel: Einige der Billigfabrikate mit Sommerreifenprofil werden sogar mit M+S-Kennzeichnung als Winterreifen angeboten. Davon sollte man unbedingt die Finger lassen, denn wer sich bei Nässe schon kaum auf der Strasse halten kann, hat auf Eis und Schnee gar nichts zu suchen.

Eines kommt noch hinzu; „Billigreifen“ sind häufig gar nicht so billig. Für schlappe 20 – 30 Euro mehr bekommt man schon einen Markenreifen mit guten Testergebnissen. Rund 100 Euro Aufpreis für einen Satz Markenreifen sind eigentlich wenig Geld für die eigene Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer. Bitte fragen Sie ihre Profis in der freien Werkstatt."

Die Prüforganistaion TÜV Rheinland ist

jeden Mittwoch um 13Uhr

und  

jeden Freitag Morgen

in unserem Haus.

Vertrauen ist das größte Lob!

HU / AU

Jeden Mittwoch ab 13Uhr und jeden Freitag Vormittag ist die Prüforganisation TÜV Rheinland in unserem Haus.

Kfz-Technik Viklund e.K
Im Staaden 1

66887 Rammelsbach

 

Telefon: 06381 - 7357

Fax: 06381 - 6522

E-Mail: info@kfz-viklund.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kfz-Technik Viklund e.K